AIP Abklärung

Abklärung der ArbeitsMARKTfähigkeit

Ein zweimonatiges Förderprogramm

AIP Abklärung ermittelt, ob eine Person arbeitsfähig oder arbeitsmarktfähig ist.  

Die Teilnehmenden werden bei der Mitarbeit in einem internen Betrieb arbeitsagogisch begleitet und von einem Coach unterstützt. Je nach Ergebnis aus der Abklärung bestehen verschiedene Anschlussmöglichkeiten in Beschäftigungs-, Qualifizierungs- oder Vermittlungsprogrammen.

Im AIP plus stehen ein Kursangebot, Stellenbewerbungsplätze und Bewerbungstrainings auf freiwilliger Basis zur Verfügung. Im Sprachfördermodul finden 2 x pro Woche 2 Stunden professioneller Sprachunterricht und Sprachförderung am Arbeitsplatz statt.

Der Umgang mit diesen Angeboten ist ein Teil der Werkzeuge für die Abklärung der ArbeitsMARKTfähigkeit.

Standorte

Die Abklärung wird im AIP plus in Pratteln und in den beiden Brockenhallen in Reinach und Muttenz durchgeführt

Anschlussmöglichkeiten

Bei nachgewiesener Arbeitsmarktfähigkeit eignet sich das Programm New Job Placement als Anschlusslösung.

Um die Arbeitsmarktfähgkeit zu erlangen bietet sich das Programm AIP PerspektivA an.

Für Personen, die keine Möglichkeit haben, im ersten Arbeitsmarkt Fuss zu fassen, die aber eine soziale Integration wünschen, bieten wir das Programm AIP AktivA an.