Oberstes Ziel: Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

Das AIP plus ermöglicht seit 1996 stellensuchenden Menschen Arbeitsmöglichkeiten und Trainings auf dem Weg in die berufliche Integration. Wir unterstützen beim Aufbau der Stabilität und klären die Arbeitsmarktfähigkeit ab. Unser Vermittlungsteam organisiert für IV-Teilnehmende Einsätze im ersten Arbeitsmarkt.

Die stellenlosen Menschen werden von den kantonalen IV-Stellen und den regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV zugewiesen.

 

Wir suchen Partner in der Wirtschaft

Damit der Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt gelingt, suchen wir Firmen und Arbeitgebende, welche Trainingsarbeitsplätze, Schnupperstellen oder Ausbildungsplätze für Lernende anbieten.

Weitere Informationen finden Sie auf AIP vernetzt.

 

Das AIP plus befindet sich ganz in der Nähe des Bahnhofs Pratteln:

 
 
19.06.2024

Mit dem KJF mutige Schritte wagen

Kind.Jugend.Familie KJF beschäftigt rund 60 Mitarbeitende und ist im Auftrag von 80 Gemeinden in Baselland und Solothurn beschäftigt. Das KJF-Magazin 2024 mit dem Titel «Mutige Schritte» gibt einen Überblick über die zahlreichen Tätigkeiten und erreichten Ziele im Jahr 2023.

07.06.2024

Frischer Auftritt für ein geschichtsträchtiges Haus

Mit neuem Logo und frischen Farben begrüsst das Restaurant Falken seine Besucher auf der überarbeiteten Website.

03.06.2024

Spannende Ferien mit dem Ferienpass

Ein eigenes Hörspiel aufnehmen, einen Kopfsprung ins Wasser wagen, nach Lust und Laune mit allen Farben malen oder beim Fussballtraining vom FC Laufen teilnehmen: So bunt ist der Ferienpass Laufental-Thierstein 2024!

Mehr Neuigkeiten laden