Oberstes Ziel: Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

Das AIP plus ermöglicht seit 1996 stellensuchenden Menschen Arbeitsmöglichkeiten, Trainings auf dem Weg in die berufliche Integration. Wir klären die Arbeitsmarktfähigkeit ab und bieten Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt.

Die stellenlosen Menschen werden von der Sozialhilfe der Gemeinden, von den kantonalen IV-Stellen und von den regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV zugewiesen.

Das AIP plus befindet sich ganz in der Nähe des Bahnhofs Pratteln:

AIP plus
Industriestrasse 28
4133 Pratteln
aip@jsw.swiss
061 827 99 99

 
22.09.2021

Ein Haus ausschliesslich für Jugendliche

Seit 30 Jahren haben die Jugendlichen in Liestal einen eigenen Treff. Das älteste Jugendzentrum im oberen Baselbiet feierte am letzten Samstag Jubiläum und liess zum ersten Mal den Liestal City-Song erklingen.

02.09.2021

Das Feriendorf in Büsserach trotzt dem Regen

Trotz garstigem Wetter erlebten die Kinder im Feriendorf in Büsserach eine actionreiche Woche. Das Angebot vom Ferienpass Laufental-Thierstein fand von Montag, 2. bis Freitag, 6. August statt.

02.09.2021

Miniramp für Skatepark Liestal eingeweiht

Zwei Sekundarschüler erfüllten den Traum zahlreicher Jugendlichen: eine Miniramp für den Skatepark Liestal. Per Crowdfunding ermöglichten sie die Finanzierung. Projekt-Unterstützung bekamen sie von der Mobilen Jugendarbeit Region Liestal.

Mehr Neuigkeiten laden