Oberstes Ziel: Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt

Das AIP plus ermöglicht seit 1996 stellensuchenden Menschen Arbeitsmöglichkeiten und Trainings auf dem Weg in die berufliche Integration. Wir unterstützen beim Aufbau der Stabilität und klären die Arbeitsmarktfähigkeit ab. Unser Vermittlungsteam organisiert für IV-Teilnehmende Einsätze im ersten Arbeitsmarkt.

Die stellenlosen Menschen werden von den kantonalen IV-Stellen und den regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV zugewiesen.

 

Wir suchen Partner in der Wirtschaft

Damit der Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt gelingt, suchen wir Firmen und Arbeitgebende, welche Trainingsarbeitsplätze, Schnupperstellen oder Ausbildungsplätze für Lernende anbieten.

Weitere Informationen finden Sie auf AIP vernetzt.

 

Das AIP plus befindet sich ganz in der Nähe des Bahnhofs Pratteln:

 
 
22.02.2024

Die Brockis für jede Jahreszeit

Jede Jahreszeit hat ihre Schönheit und ihre speziellen Feste. Wer die Blaukreuz-Brockenhallen Basel und Reinach kennt, weiss, dass sich jede Saison auch im Brocki-Sortiment widerspiegelt.

22.02.2024

Unterstützung auf dem Weg zur Lehrstelle

Die Suche nach einer Lehrstelle ist für viele Jugendliche eine grosse Herausforderung. Neben fachlichen Qualifikationen spielen auch soziale Kompetenzen und eine überzeugende Bewerbung eine entscheidende Rolle. Die Offene Jugendarbeit steht den Jugendlichen mit einem umfassenden Bewerbungscoaching zur Seite.

14.02.2024

Jugendsozialwerk beendet Pilotphase für Flüchtlinge

Im Januar übernahm der Kanton Baselland das Assessmentcenter für Flüchtlinge und führt es als «Zentrum Integrationsförderung» (ZIF) weiter.

Mehr Neuigkeiten laden